Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

MANNHEIM +49 621 460 84-0 | HAMBURG +49 40 207 698 50

Optimale Geschäftsregeln mit dem SAP Business Rule Framework Plus (BRF+)

Wir beraten seit über 10 Jahren zum SAP Business Rule Framework plus (BRF+). Mit der Einführung von SAP S/4HANA nimmt das Business Rules Management System (BRMS) von SAP einen immer größer werdenden Stellenwert ein. Insbesondere soll das S/4HANA Output Management (OPD) mittels BRF+ die bewährte ECC Nachrichtenfindung ablösen. Mit jedem Release rollt SAP zudem weitere Standardprozesse aus von denen Unternehmen profitieren können. Gerne beraten wir Sie zu diesem bewährten und sehr praktischen Tool von SAP.

Vielleicht haben Sie bereits von SAP BRF+ gehört? Schließlich gibt es dieses Tool von SAP bereits seit über 10 Jahren auf dem Markt. Besonders für Unternehmen, denen der Wechsel auf S/4HANA bevorsteht, gewinnt das Thema BRF+ an Präsenz.

BFR+ für S/4HANA Cloud notwendig

Wenn sich Ihr Unternehmen für S/4HANA als Cloud-Variante entscheidet, sind sie sogar an BRF+ als Framework zur Nachrichtensteuerung gebunden, da ältere Formate nicht unterstützt werden. Anders sieht es bei der Nutzung von S/4HANA On-Premise aus. Hier muss nicht zwangsläufig umgestellt werden, wobei es durchaus viele Vorteile mit sich bringt:

Was ist BRF+?

Das Business Rule Framework Plus ist ein Tool, mit dem individuelle Geschäftsregeln für die Standardprozesse innerhalb von SAP transparent modelliert und gepflegt werden können.

Sobald die Geschäftsregeln modelliert sind, können dank der intuitiven, grafischen Benutzeroberfläche BRF+ (HTML) ohne Programmierkenntnisse die Geschäftsregeln als Stammdaten definiert werden.

Welche Werkzeuge/Möglichkeiten bietet das BFR+

Die Verfügbarkeit der Werkzeuge hängt vom gewählten UI-Modus ab.

Simulation

  • Sie können Eingaben für die Kontextdatenobjekte einer Funktion bereitstellen und die Ausführung zu Test- und Debugging-Zwecken simulieren. Simulation ist ähnlich zum Testen von Funktionsbausteinen.

Weitere Werkzeugkomponenten sind nur im Expertenmodus verfügbar.

Anwendungsverwaltung

  • Sie können mithilfe des Werkzeuges zur Anwendungsverwaltung Nicht verwendete Objekte löschen. Sie können ebenfalls alte Versionen von Objekten, die nicht mehr gebraucht werden, verwerfen, zum Löschen vorgemerkte Objekte löschen sowie Objekte neu organisieren.

 

Anwendungsverwendung

  • Sie können das Werkzeug für Anwendungsverwendung nutzen, um alle Anwendungen abzufragen, die von der ausgewählten Anwendung verwendet werden oder andere Anwendungen abfragen, die die ausgewählte Anwendung verwenden.

 

Lean Trace

  • Dieses Werkzeug ermöglicht es Ihnen, das Laufzeitverhalten einer BRFplus-Funktion allgemein zu prüfen und zu analysieren. Der Name „Lean Trace“ zeigt an, dass dieses Werkzeug auf einer relaxierten Granularitätsebene arbeitet, so dass bestimmte Ausführungsschritte aggregiert oder vollständig ausgeblendet sind.

 

Massenänderung

  • Mit diesem Werkzeug können Sie eine Auswahl an BRFplus-Objekten basierend auf verschiedenen Kriterien anlegen und dann eine bestimmte Änderung auf alle gewählten Objekte gleichzeitig anwenden.

 

Transportanalyse

  • In einem Transportauftrag können Sie die Konsistenz aller BRFplus-Objekte prüfen und analysieren.

 

Web-Service-Generierung und RFC-Generierung

  • Externe Benutzer können die in BRFplus definierten Regeln mithilfe des Werkzeugs Web-Service-Generierung Ähnlich kann vorgegangen werden, wenn eine SAP-Systemlandschaft installiert ist und Sie auf eine BRFplus-Anwendung aus einem System heraus zugreifen wollen, während sich die Anwendung jedoch in einem anderen System befindet. Um die erforderliche Umgebung einzurichten, können Sie das Werkzeug RFC-Generierung verwenden.

 

XML-Export und XML-Import

Gerne beraten wir Sie ausführlich zu dem Thema

Zurück

Copyright 2023 HPC Aktiengesellschaft
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes.

Dies sind Blindinhalte in jeglicher Hinsicht. Bitte ersetzen Sie diese Inhalte durch Ihre eigenen Inhalte. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo.

user_privacy_settings

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Privacy Level Einstellungen aus dem Cookie Consent Tool "Privacy Manager".

user_privacy_settings_expires

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Speicherdauer der Privacy Level Einstellungen aus dem Cookie Consent Tool "Privacy Manager".

ce_popup_isClosed

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass das Popup (Inhaltselement - Popup) durch einen Klick des Benutzers geschlossen wurde.

onepage_animate

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass der Scrollscript für die Onepage Navigation gestartet wurde.

onepage_position

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Offset-Position für die Onepage Navigation.

onepage_active

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass die aktuelle Seite eine "Onepage" Seite ist.

view_isGrid

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die gewählte Listen/Grid Ansicht in der Demo CarDealer / CustomCatalog List.

portfolio_MODULE_ID

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert den gewählten Filter des Portfoliofilters.

Eclipse.outdated-browser: "confirmed"

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert den Zustand der Hinweisleiste "Outdated Browser".
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close