Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

MANNHEIM +49 621 460 84-0 | HAMBURG +49 40 207 698 50

HORIBA Europe GmbH

Neues Lagerkonzept mit Kardex Shuttle Anbindung

Kunde: HORIBA Europe GmbH

Projektdauer: 2 Jahre

 

Unser Kunde:

HORIBA Europe GmbH bietet weltweit eine breite Palette an Instrumenten und Systemen für verschiedene Applikationen an. Produkte für die Automobilprüfindustrie, die Prozess- und Umwelttechnik, Medizinische Diagnostik, Halbleiterfertigung und den Bereich der molekularen & elementaren Analytik für die Forschung, Qualitätskontrolle und Laboranalytik.

 

Ausgangssituation und Projektziel:

Für die Lagerung von Kleinteilen setzte Horiba in der Vergangenheit bereits Shuttlelifte ohne SAP-Verbindung ein. Der Betrieb und die Wartung der Lifte wurden in den vergangenen Jahren zunehmend schwieriger und teurer.

Daher beauftragte Horiba die Firma Kardex Deutschland GmbH im Rahmen einer Neubeschaffung und Erweiterung der bestehenden Shuttlelifte mit der Installation von vier neuen Anlagen. Diese sollten zukünftig direkt aus SAP sowie den bestehenden mobilen Anwendungen basierend auf der SAP-Add-On-Lösung Mobysis angesteuert werden. Die einzelnen Lagerfächer dieser Lifte und alle sonstigen Lagerplätze sollten in einem neuen Lagerort aufgenommen werden, ohne SAP WM einführen und die bestehenden Prozesse grundlegend ändern zu müssen.

Im Projekt wurden im SAP IM zwei Datenbanktabellen aufgebaut, die sowohl die Lagerplätze und deren Bestände sowie die Serialnummern der dort bevorrateten Materialien abbilden. Damit konnte auf einfache Weise die Einführung von SAP WM vermieden werden.

Über mobile Transaktionen werden die Warenbewegungen innerhalb des neu geschaffenen Lagerortes angesteuert. Mit vereinfachten benutzerfreundlichen Dialogen können so Ein- und Auslagerungen, Inventurbuchungen und die Steuerung der Kardex Shuttle mobil über mobile Endgeräte im Lager angestoßen werden.

  • Komplette Steuerung aus SAP mit der HPC-Lösung für Vertikallifte
  • Investitionsschutz der bestehenden Produktionslogistik
  • ROI
  • Kommunikation über SAP Standardschnittstellen
  • Einfache Integration in kundenspezifische Prozesse und Reduktion des notwendigen Lernaufwandes
  • Problemlose Integration von MDE bzw. Scanner Lösungen
  • Eine anbieterunabhängige Lösung (Kardex, SSI Schäfer, Hänel ...)

 

Was hat HPC geleistet?

  • Aufbau von zwei Datenbanktabellen zur Abbildung aller neu definierten Lagerplätze sowie der eingelagerten Serialnummern zum Material
  • Einlagerung in den neuen Lagerort, insbesondere in die Kardex Shuttle
  • Umlagerung innerhalb des neuen Lagerortes und der Shuttle sowie in andere Lagerorte
  • Auslagerung (Kommissionierung zum Projektauftrag, zum Netzplan, etc.)
  • Entwicklung eines Lagerplatzsuchalgortithmus für die Shuttle, der in Abhängigkeit des gleichen Lagerplatztypen nach einer fest definierten Anzahl an belegten Lagerplätzen automatisch die nächsten Shuttle auf freie Lagerplätze abfragt
  • Mobile Steuerung der Kardex Shuttle erfolgt über Tablet oder Handhelds
  • Mobile Inventur innerhalb der neu eingerichteten Lagerortstruktur

 

 

Kundenvorteile:

  • Mehr Lagerkapazität auf gleichbeliebender Grundfläche
  • Schnellere Ein- und Auslagerprozesse durch neue Kardex Shuttle
  • Genauere Bestandsübersicht
  • Minimierung von Fehlern im Materialhandling und dadurch weniger Bestandsdifferenzen

 

 

 

Zurück

Copyright 2023 HPC Aktiengesellschaft
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes.

Dies sind Blindinhalte in jeglicher Hinsicht. Bitte ersetzen Sie diese Inhalte durch Ihre eigenen Inhalte. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo.

user_privacy_settings

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Privacy Level Einstellungen aus dem Cookie Consent Tool "Privacy Manager".

user_privacy_settings_expires

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Speicherdauer der Privacy Level Einstellungen aus dem Cookie Consent Tool "Privacy Manager".

ce_popup_isClosed

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass das Popup (Inhaltselement - Popup) durch einen Klick des Benutzers geschlossen wurde.

onepage_animate

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass der Scrollscript für die Onepage Navigation gestartet wurde.

onepage_position

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Offset-Position für die Onepage Navigation.

onepage_active

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass die aktuelle Seite eine "Onepage" Seite ist.

view_isGrid

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die gewählte Listen/Grid Ansicht in der Demo CarDealer / CustomCatalog List.

portfolio_MODULE_ID

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert den gewählten Filter des Portfoliofilters.

Eclipse.outdated-browser: "confirmed"

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert den Zustand der Hinweisleiste "Outdated Browser".
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close