HPC Produkte für SAP

Prototypenbau

Für die Produktentwicklung im Allgemeinen und für den Prototypenbau im Besonderen sind gestiegene Kundenansprüche und Wettbewerb meist mit einer höheren Variantenvielfalt und kürzeren Produktzyklen verbunden. Gerade im Hinblick auf die Prozessführung, Dokumentation, Beschaffung und Bestandsführung der Prototypen und ihrer Bestandteile steigen die Anforderungen an eine IT-seitige Unterstützung der Prototypenprozesse.
Abb. 1 Produktentwicklung mit dem HPC.Änderungsmanagement

Minimaler Aufwand mit dem HPC.Prototypenbau

Minimaler Aufwand mit dem HPC.Prototypenbau

Vielfach sind die Stücklisten der Prototypen systemseitig nicht vollständig dokumentiert und die Bestände der unterschiedlichen Versionen von Prototypen nicht bekannt. Mit minimalem Aufwand liefert der HPC.Prototypenbau in SAP eine kundenspezifische strukturierte Prozesssteuerung, die allen involvierten Bereichen (Konstruktion, Entwicklung, Beschaffung, Qualitätssicherung etc.) zum richtigen Zeitpunkt die jeweils erforderlichen Informationen bereitstellt und entsprechende Arbeitsvorräte generiert.
Abb. 1 Schematische Darstellung: HPC.Prototypenbau
Vielfach sind die Stücklisten der Prototypen systemseitig nicht vollständig dokumentiert und die Bestände der unterschiedlichen Versionen von Prototypen nicht bekannt. Mit minimalem Aufwand liefert der HPC.Prototypenbau in SAP eine kundenspezifische strukturierte Prozesssteuerung, die allen involvierten Bereichen (Konstruktion, Entwicklung, Beschaffung, Qualitätssicherung etc.) zum richtigen Zeitpunkt die jeweils erforderlichen Informationen bereitstellt und entsprechende Arbeitsvorräte generiert.

Vorteile

Lösungen

HPC Produkte für SAP

Ansprechpartner.

DR. RALF STAHL

HPC.Prototypenbau

T +49 621 460 840